Web Releasenotes 2023 06

Web Releasenotes 2023 06


Liebe Kund:innen,
gerne stellen wir euch die neuen Funktionen und Verbesserungen in unserem Produkt vor, welche wir im Mai umgesetzt haben. Darüberhinaus haben wir eine Reihe von Fehlern behoben, die in den letzten Monaten aufgetreten sind. 

Im Folgenden findet ihr Informationen zu den wichtigsten Neuerungen: 

1. NEU: Anbindung DAM an TYPO3

Digital Asset Management (DAM) ist ein Konzept zur Verwaltung von digitalen Assets wie Bilder, Videos, Dokumente und andere digitale Medien.
Das Ziel des Digital Asset Managements ist es, digitale Assets auf einfache Weise auffindbar, nutzbar und teilbar zu machen. Ein gut durchdachtes DAM-System kann dabei helfen, Zeit und Kosten zu sparen, indem es die Effizienz steigert und die Wiederverwendung von Assets erleichtert.

NEU ist nun die Anbindung der DAM an das CMS-System, sodass die Mediendaten auch für TYPO3 genutzt werden können. D.h. die Bilder werden zentral und effektiv in der DAM in destination.data (Datentyp Medien) verwaltet, organisiert und gespeichert und können dann via Schnittstelle bei redaktionellen Inhalten in TYPO3 eingesetzt werden. 

Dies beinhaltet folgende Funktionen:
  1. Konfiguration der Schnittstelle zwischen destination.data und TYPO3 pro Experience
  2. In der Mediendatenbank in TYPO3 erscheint ein Button "destination.one Medien hinzufügen". Bei Klick auf den Button wird eine Mediensuche sichtbar, und man kann das gewünschte Medium in TYPO3 herunterladen und an gewünschter Stelle im CMS ausspielen lassen
  3. Wenn sich in der DAM ein Bild ändert, wird dies nicht automatisiert in TYPO3 geändert
  4. Falls ein Media-Element in der DAM gelöscht wird, wird das nicht automatisch im CMS gelöscht (Damit hier sichergestellt wird, dass Seiten nicht ohne Bilder dargestellt werden) 
Die Nutzung der DAM in destination.data ist für alle Kund:innen innerhalb der destination.one Lizenz inkludiert.
Die Anbindung der DAM an TYPO3 ist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Bei Interesse wendet euch gerne an euer zuständiges Projektmanagement. 

2. Optimierungen an bestehenden Modulen (Website)

2.1. Anzeige Bildstandort 

Zusätzlich zum Copyright kann nun in den Bühnen der Bildstandort angezeigt werden. Dies ist vor allem bei großen Destinationen sinnvoll, um dem Gast zu zeigen, an welchem Standort/Fotopunkt das Bild aufgenommen wurde. Beim Klick auf den Bildstandort öffnet sich der Standort in einer Karte. 

Beispiel: 


Pflege-Tipp: Damit der Bildstandort auf dem Bild angezeigt wird, muss folgendes im CMS hinterlegt sein: 
  1. Bildstandort muss in der jeweiligen Bühne aktiviert sein: 
  2. In der Dateiliste muss bei dem entsprechenden Bild unter Metadaten die Geo-Informationen gepflegt sein

2.2. Package+ Ausgabe von Leistungen und Reiseablauf *

Ab sofort werden die Felder Leistungen und Reiseablauf aus destination.data auch auf den Detailseiten einer Pauschale ausgegeben. 

Beispiel: 


Pflege-Tipp: Sofern die Felder "Leistungen" und "Reise-Ablauf" in destination.data unter "weitere Beschreibungen" gepflegt werden, erscheinen diese nun auf den Detailseiten der Pauschalen. 

Bisher hat der Buchen-Button im Header die Schnellsuche/Quicksearch geöffnet. Ab sofort kann der Buchen-Button mit einem Link versehen werden, der dann auf die entsprechend hinterlegte Seite führt. Das Linkziel wird von uns entsprechend für euch konfiguriert. 


Bei Fragen zur Integration wendet euch gerne an euer zuständiges Projektmanagement. 

2.4 Textausrichtung beim Zitat-Element

Hier wird nun die im CMS System hinterlegte Ausrichtung (rechts | mittig | links) berücksichtigt.

2.5 Audio Guide 

Auf den Detailseiten der Datensätze werden nun die MP3 Dateien ausgegeben, welche in destination.data gepflegt sind. Hierfür gibt es nun eine Audiofunktion, sodass man die Dateien anhören kann. 

Beispiel: 


Bei Fragen zur Integration wendet euch gerne an eueren zuständigen Projektmanager:in. Dies muss entsprechend im jeweiligen Projekt von uns freigeschaltet werden.



* Bitte beachten: Bei einer Microsite innerhalb eines Frameworks, muss dies vorab erst geprüft werden, da dies abhängig ist von den technischen Gegebenheiten vor Ort. 

Coming soon - kleiner Ausblick

Bald wird es im CMS die Möglichkeit geben, Varianten einzelner Bühnen zu wählen. D. h. es gibt eine Vielzahl an Varianten für einzelne Module und Bühnen, die ihr für die Website aktivieren könnt. Hier bieten wir euch die Möglichkeit, mehr Abwechslung auf die Websites zu bringen und in bestehenden Modulen auf eine andere Variante zu wechseln. Wie dies genau aussieht und was ihr tun müsst, erfahrt ihr in einem der kommenden Updates. 


Wir hoffen, dass euch die neuen Funktionen und Verbesserungen gefallen und dass ihr unser Produkt noch effektiver nutzen könnt. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr euch jederzeit an unsere Kundenbetreuung wenden.

    • Related Articles

    • Web Releasenotes 2023 07

      Liebe Kund:innen, wir haben den vergangenen Monat genutzt um diverse Fehler in unserem Produkt zu beheben, die wichtigsten davon stellen wir euch im Nachgang kurz vor. Darüberhinaus gab es zwei Erweiterung im Bereich Buchung bzw. Anbindung von IBEs. ...
    • Web Releasenotes 2023 05

      Liebe Kund:innen, gerne stellen wir euch die Neuerungen in unserem Produkt vor. Wir zeigen euch nachfolgend eine Übersicht der aktuellsten Updates, Verbesserungen sowie neuen Features in unserem Produkt. Darüberhinaus haben wir eine Reihe von Fehlern ...
    • Web Releasenotes 2023 08

      Liebe Kund:innen, wir haben wieder den vergangenen Monat genutzt, um unser Produkt zu verbessern und diverse Fehler zu beheben. Die wichtigsten Neuerungen und Fehlerbehebungen stellen wir euch im Folgenden kurz vor. 1. OPTIMIERUNGEN an bestehenden ...
    • Plattform Releasenotes 2023 01

      Plattform Releasenotes 2023 01 data: DAM Feature-Update Medien: Upload Schaltfläche auf neuer Seite Medien: Neuer Upload mit Möglichkeit Vordefinition von Werten für alle hochgeladenen Medien Medien zu Objekten: Erweiterte Suche "Meine Medien" und ...
    • Web Releasenotes 2024 05

      Liebe Kund:innen, wir freuen uns, euch die neueste Version unseres TYPO3-Produkts auf web.destination.one sowie der destination.welcome+ vorstellen zu können, die durch euer wertvolles Feedback und eure Anregungen ermöglicht wurde. Im Folgenden ...