destination.hardware: Einrichtung und Konfiguration der Welcome-App / destination.kiosk / destination.box

destination.hardware: Einrichtung und Konfiguration der Welcome-App / destination.kiosk / destination.box

Anleitung zur Einrichtung und Konfiguration der Welcome-App


Wichtiger Hinweis vorab: 

Bitte nach dem Auspacken des Terminals ein paar Stunden bei Zimmertemperatur akklimatisieren lassen, bevor Du den Terminal einschaltest.

Seite "Willkommen":

Wenn Du den Terminal einschaltest, erscheint sofort die Welcome-Einstellungsseite.


 

Hier legst Du bitte das Passwort für den Terminal fest.

Bitte schreibe Dir das Passwort auf, da Du nur so wieder in die Welcome-Einstellungsseite gelangen kannst. 


Seite "Ausrichtung":

Hier müssen in der Regel keine Anpassungen durchgeführt werden.

Notwendige Anpassung der DPI Zahl:

- Bei allen Kiosken soll die DPI Zahl bei 160 sein

- Bei destination.boxen soll die DPI Zahl 240 sein
- Wenn die eT4 Box an eine Hochkant TV dran ist, dann muss die DPI Zahl auf 160 geändert werden
 
Neue Detailseiten:
- DPI Anpassung für destination.boxen auf 120 stellen



 

Seite "Interneteinstellungen":




Hier gibt es zwei Möglichkeiten: 

  1. Du wählst ein vorhandenes WLAN (1. roter Pfeil) aus und ergänzen dessen Passwort (2. roter Pfeil) oder
  2. Du steckst ein Netzwerkkabel für eine dauerhaft stabile Internetverbindung an den Terminal an.

Bei beiden Möglichkeiten wird die Internetverbindung geprüft.

Danach kannst Du auf den Button "Weiter (3. roter Pfeil)  klicken und gelangst so zur nächsten Seite.

  

Seite "Update":



 

Auf dieser Seite wird überprüft, ob die Anwendung auf dem neusten Stand ist und ob eine Internetverbindung vorhanden ist.

 

Seite "Grundeinstellungen 1" : 

 


- Aktivierungscode:

Im Feld Aktivierungscode gibst Du bitte Deinen Aktivierungscode ein.

Hier findest Du eine Anleitung, wie Du den Aktivierungscode erstellen kannst:

https://help.destination.one/portal/de/kb/articles/aktivierungscode

Der Aktivierungscode besteht aus einer Ziffer- und Zahlenkombination.

Bitte Klein- und Großschreibung unbedingt beachten.

 

- Touchpoint (optional)

In diesem Feld hinterlegst Du bitte den Namen des Terminals.
Es dürfen keine Leerzeichen und Sonderzeichen verwendet werden.
Bei Verwendung mehrere Geräte in Deiner Destination vergibst Du bitte pro Gerät einen Touchpointnamen. 
Dieser Touchpointname wird dann der Software "destination.one" übermittelt, damit Du von dort aus Inhalte dem entsprechenden Touchpoint zuweisen kannst.

- Standort (optional)

Klicke dazu bitte auf das Kartensymbol.


Zoome auf Deinen Standort und klicken auf die Karte, damit Du den Pin setzen kannst.

Den PIN kannst Du auch verschieben.

Wenn Du den PIN auf den Standort des Terminal gesetzt hast, dann klicke bitte auf den Button "Speichern".

 



 - Startseite neu landen (in Minuten):

Hier kannst Du die Zeit in Minuten eingeben, wann die Startseite neue geladen wird.

In der Regel sind 5-10 Minuten sinnvoll.

Wofür ist diese Einstellung nötig?

Wenn ein User sich eine Detailseite ansieht und dann den Terminal verlässt, dauert es die von Dir hier festgelegte Zeit, bis die Startseite wieder geladen wird. Der nächste User kann so wieder mit der Startseite beginnen, ohne vorher die "Zurück"-Buttons drücken zu müssen.


 

Seite "Grundeinstellungen 2":


 


- Lautstärke festlegen

Wenn Du Musik abspielen möchtest, dann kannst Du hier die Lautstärke festlegen.

- Browserinhalte speichern

Standardmäßig werden beim automatischen " Startseite neu laden" alle Browserinhalte gelöscht um die Daten,
z.B. Logins bei Internetdiensten, des vorherigen Benutzers zu schützen.
 

- nur sichere destination.one Inhalte erlauben

Wenn Du dieses Häkchen aktivierst, werden nur destination.one Inhalte ausgeben.

Zusätzlich hast Du  die Möglichkeit "benutzerdefinierte erlaubte Hostnamen" zu hinterlegen, welche auch angezeigt werden dürfen,
z.B. www.abc.de,  www.bac.de,  www.cab.de, shop.abc.de, willkommen.abc.de, usw.


 

- Adressleiste anzeigen

Sobald auf nicht-destination.one Inhalte gewechselt wird erscheint die Adressleiste.
 

- Kids/Barrierefrei-Modus anzeigen

Diese Funktion sollte nur bei einem Hochkant Terminal verwendet werden.
Ist dies aktiviert, wird rechts unten in der Ecke ein " Barrierefrei"-Symbol angezeigt.
Aktiviert man den Button, schiebt sich das Bild um die Hälfte nach unten, damit der Touch Barrierefrei und von Kindern benutzet werden kann.
 

- destiniation health

Wenn Du destination.health dazugebucht hast, dann aktiviere bitte diese Häkchen.
destination.health ist unser 24/7 Rundum-Service zur Hardwareüberwachung.

 

Weitere Informationen findest Du unter:

health INDOOR: https://www.hubermedia.de/destination-health-indoor

health OUTDOOR: https://www.hubermedia.de/et4-health

 

- Konfiguration Autoupdate erlauben


Hiermit erlaubst Du unserem Support aus der Ferne die Konfiguration Deines Geräts zu warten um Dich optimal zu unterstützen.
Wünschst Du dies nicht, kannst Du diese Funktion hier deaktivieren.

 

- Hintergrundmusik aktivieren

Hier kann ein Link zu einer Online mp3 Datei hinterlegt werden.
Der Aktivierungscode kann über http://s.et4.de/ erstellt werden.
 
Wenn Du weiter scrollst, kannst Du folgende Einstellungen vornehmen:




- Kamera verwenden

Dieses Feature muss vor dem Aktivieren mit Deinem Datenschutzbeauftragten abgestimmt werden.

Dazu sprich mit Deinem zuständigen Projektmanager*in.
Weitere Informationen bzgl. wie die Kamera verwendet werden kann, findest Du unter nachfolgendem Link:

 

 


 - Hilfegrafik beim Start anzeigen

Der Aktivierungscode sollte auf eine PNG Bilddatei zeigen und kann über http://s.et4.de/ erstellt werden.

 

-Touch-Aufforderung anzeigen

Hier wird über den ganzen Bildschirm eine Hand dargestellt, welche den User animieren soll den Touch zu berühren.

Wenn man das Häkchen aktiviert, kann man die Wartezeit einstellen, ab wann die Touch-Aufforderung angezeigt werden soll und die Wartezeit für die Wiederholungen.

 




 

- WebView Zoom (% oder 0)

Hier hast Du die Möglichkeit die dargestellten Webseiten zu skalieren
(z.B. nützlich je nachdem wie groß das Display an einer destination.box ist).
Anders als die DPI Einstellung betrifft es nur Webseiten und ist nicht systemweit.
0 = Zoom deaktivieren(Standard) oder ein Prozentwert.
Aus technischen Gründen hat 100% nicht exakt das gleiche Verhalten, wie wenn diese Funktion deaktiviert ist.

 

- [Expert] VideoView Modus

Betrifft die Performance/Darstellung von Videos in einem Infoscreen, so dieser mit dem Pages Builder konfiguriert ist.
Das Standardverhalten ist in der Regel bereits optimal für Ihr Gerät.
Diese Einstellung sollen nur von Experten oder den Mitarbeitern von hubermedia verwendet werden.
  

Seite Infoscreen:

 



 

Wenn Du einen Infoscreen auf Deinem Terminal/ destination.box verwenden möchtest, dann aktiviere das Häkchen bei "Infoscreen aktivieren".
Welche Daten ausgegeben werden, kannst Du in destionation.data einstellen => Content ausspielen => PAGES Builder => Content-Struktur oder Infoscreen.
 

- Wartezeit (in Minuten)

Bei dem Feld Wartezeit (in Minuten) kannst Du die Zeit angeben, ab welchem Zeitpunkt der Terminal in den Bildschirmschonermodus wechseln soll.
 

- Inhalte aktualisieren (in Minuten)

Hier stellst Du ein, in welchem Rhythmus die Inhalte aktualisiert werden sollen.
 

- Inhalte wechseln (in Sekunden)

Hier legst Du fest, in welchem zeitlichen Abstand die Inhalte wechseln sollen.
 

- Maximale Bilderanzahl

Hier kannst Du die maximale Anzahl der Bilder festlegen, welche am Infoscreen ausgegeben werden sollen.
 
Wenn Du weiter nach unten scrollst, kannst Du weitere Einstellungen vornehmen:




- Animationen aktivieren

Bilder beim Bildschirmschoner werden animiert.

- Smarte Bildskalierung aktivieren

Es wird beim Zuschneiden von Bildern, automatisch der interessanteste Bereich ermittelt und sich dauerhaft fokusiert.

- Bei Touch Detaileintrag öffnen

Klickt man auf den Infoscreen, wird die Detailseite des gerade dargestellten Detaileintrags geöffnet.

- Ort anzeigen

Im Infoscreen wird der Ort, wo sich der Terminal befindet, mit ausgegeben.

- Titel anzeigen

Im Infoscreen wird der Titel mit ausgegeben.

- Logo anzeigen

Im Infoscreen wird das Logo mit ausgegeben.

- QR Code anzeigen

Im Infoscreen wird der QR Code mit ausgegeben.

- Hilfegeste anzeigen

(im Gegensatz zur Touch-Aufforderung nur im Infoscreen)

- Bedienelemente anzeigen

Im Infoscreen kann man die Bilder durchklicken.

Es werden im Infoscreen die Kategorie / Copyright ausgegeben.

 

Seite "Zeitsteuerung":

 



 

- Kiosk-Modus aktivieren

**Bitte niemals deaktivieren, außer Du weißt, was Du tust und die Geräte sind nicht öffentlich ohne Aufsicht zugänglich**

- Ruhemodus aktivieren

Wenn Sie den Ruhemodus aktivieren, dann wird in diesem Zeitraum der Bildschirm auf schwarz gesetzt.
Sie können dies prüfen, wenn Sie auf dem Bildschirm tippen, erscheint rechts unten ein schlafender Smiley:


 

Das Gerät wird nicht ausgeschaltet, somit funktioniert die Heizung bzw. Lüftung bei Outdoorterminal unterbrechungsfrei weiter.

Seite "Fertig":

 


 

- Einstellungen

Hier gelangst Du in die allgemeinen Android Einstellungen.
 

- TV Einstellungen

Hier gelangst Du in die TV Einstellungen.
 

- Browser öffnen

Hier kannst Du den WebViewer öffnen.
 

- TeamViewer Host

Hier kannst Du die TeamViewer Einstellungen hinterlegen, damit wir Dich per Fernwartung bei Fragen unterstützten können.

 


 

 

- Auf USB exportieren

Du kannst die Einstellungen der welcome-Seiten auf einen USB Stick exportieren.
 

- Cache löschen

Hier kannst Du die gespeicherten Inhalte löschen.
 

- Anwendung zurücksetzen

Du kannst hier alle hinterlegten Einstellungen löschen.
 

- Reboot

Du startest das Gerät neu.
 

- Gerätebesitz abgeben für Deinstallation

Hebt den Schutz der welcome App auf, so dass diese deinstalliert werden kann.
Wenn Du diesen Vorgang durchgeführt hast, wird ein Support durch hubermedia nicht mehr gewährleistet bzw. muss mit hubermedia vorher abgestimmt worden sein.
  
Jetzt ist der Terminal fertig eingerichtet.

Um wieder auf die Einstellungsseite zu gelangen, bitte mit drei Fingern auf den Touch drücken (ohne zu bewegen),
oder bei der destination.box mit den Pfeiltasten auf der Tastatur rauf und runter klicken, bis die Einstellungsseite erscheint.

Hier gibst Du bitte Deinen persönlichen Aktivierungscode ein.
Jetzt kannst Du auf den Einstellungsseiten Änderungen vornehmen.