destination.hardware: Inbetriebnahme Kiosk

destination.hardware: Inbetriebnahme Kiosk

Diese Anleitung zeigt Dir, wie Du Deinen destination.kiosk initial in Betrieb nehmen.

1. Schritt für Schritt den Terminal einrichten

  1. Montiere Deinen gelieferten Kiosk
    1. (ggf. Standfüße anschrauben)
    2. stecke den Stromanschluss an
    3. dann das LAN-Kabel anschließen
    4. Schalte das Gerät ein
  2. Passwort setzen (gut merken)
  3. WLAN hinterlegen (optional: wenn kein LAN-Kabel verwendet werden kann). 
  4. Geokoordinate setzen: Klicke auf das Kartensymbol, um auf der Karte den Standort des Kiosk durch Touch auf den Bildschirm festzulegen. Diesen Schritt immer vor der Eingabe des Aktivierungscode durchführen, da sonst der Code überschrieben werden kann. 
  5. Aktivierungscode hinterlegen (Anleitung Erstellung Aktivierungscode)
Wichtige Information bei feucht-kaltem Wetter:

Bitte beachte, dass bei feucht-kaltem Wetter der Terminal mind. 3 Stunden bei Raumtemperatur aufgewärmt bzw. akklimatisiert werden muss,
bevor dieser eingeschaltet werden darf.

Nach dem Einschalten kann es vorkommen, dass ein Nebelschleier auf dem Display scheint.
Bitte lass den Terminal in diesem Fall mind. 24 Stunden an, damit sich der Nebelschleier auflösen kann.


Bei Verwendung mehrere Geräte in Deiner Destination, vergebe bitte pro Gerät einen eindeutigen Terminalnamen (vgl. Screenshot). 



2. Inbetriebnahme (Video)

Das folgende Video zeigt Dir, wie Du die genannten Schritte durchführen sollst:



3. Weitere Einstellungen

  1. Einblenden einer Aufforderung zum Touch:
           Es erscheint im Digital Signage-Modus (Plakatmodus) eine Hand, die dazu auffordert den Bildschirm zu berühren.


4. Das könnte Sie auch interessieren

  1. Wie gelange ich in die Einstellungen des destination.kiosk
  2. Aktivierungscode erzeugen
  3. Mein KIOSK oder destination.box nimmt den Aktivierungscode nicht an - woran liegt das?